Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Leben mit Demenz

Mittwoch, 6. Juni 2018, 18:00 - 19:30

| Eintritt frei
© VHS

Neben dem Krankheitsbild (Prävention, Diagnostik und Verlauf) widmet sich dieser Vortrag in der VHS Donaustadt vor allem der Validation®, eine Methode zur Kommunikation mit verwirrten älteren Menschen. Validation® wurde von der Sozialarbeiterin Naomi Feil entwickelt und wird in der Praxis häufig angewandt.

Die Methode versucht nicht, die verwirrte älteren Menschen zu ändern, sondern zielt vielmehr auf Veränderung der Pflegenden ab, damit diese sich in die innere Realität der Betroffenen einfühlen können. Durch eine respektvolle, empathische Beziehung kann der Kontakt somit wieder aufgenommen, oder in neuer Form wieder hergestellt werden.

Details

Datum:
Mittwoch, 6. Juni 2018
Zeit:
18:00 - 19:30
Kosten:
Eintritt frei
Veranstaltung Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

VHS Wiener Volkshochschulen
Telefon:
01/893 00 83
E-Mail:
Webseite:
www.vhs.at

Weitere Angaben zur Veranstaltung

Anmeldung
erforderlich
Hinweis
Bitte um Anmeldung unter 01/891 74 122 000 oder donaustadt@vhs.at

Veranstaltungsort

VHS Donaustadt, Bernoullistraße
Bernoullistraße 1
Wien, Wien 1220 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
01/893 00 83
Webseite:
www.vhs.at